Datenschutzerklärung

Betreiber dieser Webseite ist das Einzelunternehmen LUGO Consulting e.U. Inhaber DI(FH) Lutz Gogoll, Simmeringer Hauptstraße 52/1/6 in 1110 Wien Österreich.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist mir ein besonderes Anliegen. Ich und meine ggf. von mir extern Beauftragten Sach- und Büro Experten verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO).

In dieser Datenschutzerklärung informiere ich Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen dieser Webseite.

1 Verarbeitung Ihrer Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, die unter folgende Datenkategorien fallen:

 

  • Name/Firma/Person

  • Beruf/Berufsbezeichnung

  • Geburtsdatum

  • Firmenbuchnummer

  • Ansprechperson

  • Webbrowser

  • Geschäftsanschrift und sonstige Adressen des Kunden

  • Kontaktdaten (Telefonnummer, Telefaxnummer, E-Mail-Adresse, etc.)

  • Bankverbindungen, Kreditkartendaten

  • UID-Nummer

  • Angebote & Anfragen sowie Erstanfragen -Ergänzend bei Voranfragen & Auftragsvergabe zu konkreten Auftragsvorhaben

  • Rechnungslegung (z. Bsp. Anlegen eines internen Debitorenkontos) -Ergänzend bei Voranfragen & Auftragsvergabe zu konkreten Auftragsvorhaben

 

2 Rechtsgrundlage & Zweck der Datenverarbeitung

Als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten dient Art. 6.Abs. 1 lit. f. EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Das berechtigte Interesse dient der Erfüllung der folgenden Zwecke:

- Erstellung von Statistiken zur Webseiten-Nutzung

- Anfragebeantwortung

- Austausch mit Mandanten, Kunden und Experten zwecks Auftragserfüllung und -anbahnung

- Betriebssicherheit, Funktionsfähigkeit sowie korrekte und leserfreundliche Darstellung der Webseite

- Weiterentwicklung der Webseite

- Bloggs erstellen ohne Kommentarfunktion als Wissenstool und zum Content Management

3 Personenbezogene Daten

Für diese Datenverarbeitung ziehe ich bei Bedarf externe Auftragsverarbeiter heran.

Übermittlung von Personenbezogenen Daten erfolgt zu oben genannten Zwecken an:

- LUGO Consulting e.U. lutz.gogoll@outlook.com

- externe Berater (z. Bsp.: Sachbearbeiter, Office Service Betreiber, Fachspezialisten mit Verschwiegenheitsklausel)

Sie haben uns Daten über sich freiwillig zur Verfügung gestellt und wir verarbeiten diese Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung zu folgenden Zwecken:

  • Betreuung von Kunden und Mandanten

  • für eigene Werbezwecke, beispielsweise zur Zusendung von Angeboten, Blog und Newsletter (in Papier- und elektronischer Form), sowie zum Zwecke des Hinweises auf die zum Kunden, Mandanten bestehende oder vormalige Geschäftsbeziehung. Klarnahmen von Kunden & Mandanten werden in der Verwendung von Blogs nur auf Wunsch und mit schriftlicher Bestätigung genannt.

 

Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten. Für einen Widerruf wenden Sie sich bitte an: LUGO Consulting e.U. DI (FH) Lutz Gogoll - lutz.gogoll@outlook.com - Mobil: +43 660 665 0728

 

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind weiters zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen.

 

4 Dauer der Speicherung

Wir speichern Ihre Daten grundsätzlich für 12 Monate -ab der letzten Kommunikation

- für Dauerhaft -wenn es zum Auftrag kommt, Sie es wünschen oder Klienten darauf bestehen

- für max. 6 Wochen falls es zu keinem aktuellen Auftrag kommt oder Sie darauf bestehen

- für 6 Monate wenn die Frist aus beiderseitigem Einverständnis aus verschiedenen Gründen vereinbart wird

Wir löschen Ihre Daten umgehend, wenn Sie dies ausdrücklich wünschen oder es die Umstände aus rechtlichen Themen erfordern.

 

5 Weitergabe und Schutz Ihrer Daten

Für diese Datenverarbeitung ziehen wir ggf. externe Auftragsverarbeiter heran, die zuvor eine Vertraulichkeitsklausel unterschreiben müssen.

Wir geben Ihre Daten an folgende Empfänger bzw. Empfängerkategorien weiter:

- ausgewählte in Wien ansässige Büroservice Agenturen oder

- an Dritte Vertrauenspersonen, welche einem Auftrag oder deren teilweisen Begleitung beteiligt sind 

 

Das angemessene Schutzniveau ergibt sich aus einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission nach Art 45 DSGVO.

 

6 Daten aus und für Instagram, linkedin, XING, facebook

Der jeweilige Datenschutz für Mandanten, Kunden, Klienten im Gebrauch und in Verwendung von Social media findet zu eigenen Werbezwecken, Vermarktung und Content Management statt.

Die Verwendung der Daten, persönlichen Daten findet ebenso vertrauliche Anwendung wie in den Nr. 3 - 5 beschrieben.

7 Kontaktformular & Datei-Download

Ich verwende folgende Kontaktformulare:

- Erstgespräche zur direkten Versendung von Anfragen an lutz.gogoll@outlook.com

- Kontaktaufnahme zu Anfragen und Auftragsannahmen

- Mobilnummer zur Anrufverwendung und internen Datenverwendung

- Anfragen zu: Referenzprojekte, Workshops, Gründerangebote dienen der Kontaktaufnahme um Termine zu formulieren

Die Verwendung der Daten, persönlichen Daten findet ebenso Anwendung wie in den Nr. 3 - 5 beschrieben.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten: lutz.gogoll@outlook.com

 

8 Profiling DSGVO: Art 4, Art 8, Art 9

Automationsunterstützte Analyse der Solvenz eines Kunden bzw. Mandanten im B2B.

Wir setzen Verfahren zur automatisierten Entscheidungsfindung / Profiling ein, die Ihnen gegenüber eine rechtliche Wirkung haben hier: "KSV1870"

Zur Entscheidungsfindung trägt in bestimmten Fällen folgende/s "Anfrage/Profiling Solvente Finanzwürdigkeit" bei Mandanten bzw. Kunden, Klienten bei:

- Mandant, Kunde, Klient befindet sich in schwebender und laufender Insolvenz

- bei beiderseitigem schriftlichen Einverständnis *siehe 8a

Bei Verdunkelungsgefahr und bei Gefahr für Leib und Leben greift die Sorgfaltspflicht als Auftragnehmer gegenüber Judikative, Exekutive und gesetzlich rechtlicher Vorgaben.

8a Bei beiderseitigem schriftlichen Einverständnis, dass ein Profiling stattfinden darf gilt zudem für folgenden Kreis:

- bei einer für einen Auftrag geforderten oder erforderlichen Bürgschaftsabfrage, über den Auftraggeber 

- bei Hinzuziehung von Dritten, über diese externen Dritten

- im Auftrag eingebundene Spezialisten, über diese externen Spezialisten

- Auftragsverarbeiter, im Sinne von externen Selbstständigen als besondere Sorgfaltspflicht dem Auftraggeber gegenüber

- Thematisch ergänzende Consulter, Sanierer und andere Fachkollegen, über eben Diese

 

        

Rechtsbehelfsbelehrung

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich an uns LUGO Consulting e.U. lutz.gogoll@outlook.com. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig.

 

Hinweis:

Für eine Auftragsvergabe und deren Ausführung bedarf es vor Beginn des Auftrags eine, nach "Art. 28 DSGVO Auftragsverarbeitung" formulierte Vereinbarung. Diese wird in Vorkunde an den Auftraggeber vor, während eines Auftragsgesprächs oder eines Gesprächs zur Vorbereitung oder/und beiderseitig festen Vorhaben eines Auftrags vermittelt.